Die Lehrer an der Berufsfachschule haben in der Regel auf dem freien Arbeitsmarkt in Illustration und Design tätig. An der Berufsfachschule sind sie zeitweilig für unterschiedliche Schwerpunkte und Unterrichtsinhalte zuständig.

Joachim Heppner

1954 in Hamburg geboren. Besuchte ein Jahr eine Privatschule für Malerei und Grafik.

Studium Illustration und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung mit Abschluss als Dipl. Designer – Illustrator.

Seit 1981 freischaffender Künstler mit verschiedenen Veröffentlichenungen, Projekten und Ausstellungen

1995 Gründung und Aufbau der Kunstschule Mittelweg
2002 Gründung und Aufbau der Kunstakademie Hamburg
2005 Lehrer für Kommunikationsdesign
www.jo-he.de

Mathias Sander 

Mathias Sander, geboren 1953 in Pinneberg
1970 – 1971 Ausbildung: Schule für Malerei und Grafik, H. Boyes-Pulley Hamburg,
1971 – 1973 Studium Fachoberschule für Gestaltung/Hamburg,
1973 – 1978 Studium Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung (figürliches Zeichnen, Presse- und Buchillustration, Schrift, Kunstgeschichte bei Prof. Weingärtner und Prof. Andersch.  Abschluss als Diplom – Designer.

1980 freischaffender Zeichner, Maler, Grafiker.

Cordula Ropohl-Berendt

1973 in Hamburg geboren. Studium für Illustration und Kommunikationsdesign an der »HAW Hamburg« mit Abschluss Diplom. Anschließend Pädagogikstudium im Fachbereich Kunst. Fortbildungen für Architektur und Kunstgeschichte. Seit 2001 Agenturtätigkeit und freie Grafikerin, Illustratorin und Künstlerin. Außerdem langjährige und leidenschaftliche Lehrtätigkeit für Kunst und Kunstgeschichte sowie Tätigkeit als Dozentin für Illustration und freies künstlerisches Gestalten an unterschiedlichen Ausbildungsstätten, z.B. Alsterdamm school of visual arts und der HTK, Hamburger technische Kunstschule.

Doris Grahl

1971 in Lüneburg geboren. 
Von 1991 bis 1994 Grafik Design Studium an der Kunstschule Alsterdamm in Hamburg. Als Grafikerin und Art Direktorin für viele verschiedene Unternehmen und Branchen in renommierten Werbeagenturen tätig, u.a. bei Springer & Jacoby und Heye Hamburg. Seit 2000 freiberufliche Tätigkeit als Art Direktorin. Spezialisierung auf Marketing und Gestaltung für Buchverlage (Rowohlt Verlag, Ullstein, Harper Collins etc) mit großer Leidenschaft für Buchcovergestaltung. 
2013 Aufnahme des Kunststudiums an der Kunstakademie Hamburg, Abschluss als Freie Künstlerin im Jahre 2017, Abschluss des kunsttherapeutischen Studiums 2018. Seither kunsttherapeutische Begleitung von chronisch Kranken im Palliativbereich. Lehrtätigkeit an der BfBH seit 2014 mit dem Schwerpunkt visuelle Kommunikation und Gestaltung im Bereich der Printmedien. 
dorisgrahl.com

Calle Claus

Geboren 1971 in Braunschweig. Er studierte zunächst Germanistik in Hannover und anschließend Illustration und Kommunikations-Design an der HAW Hamburg (Armgartstraße). 1999 wurde er als Illustrator diplomiert.

Seitdem ist er freiberuflich als Illustrator, Autor, Texter und Übersetzer tätig, vornehmlich in den Bereichen Comic, Kinder- und Jugendliteratur.

Er veröffentlichte zahlreiche Comics bei diversen Verlagen, zuletzt die Comicstrip-Sammlung „Die Schanzen-Babes“ und die Graphic Novel „White Line“ (beide beim Verlag Edition 52). 2013 war er Teilnehmer beim Künstler- Austauschprogramm „Comic Transfer“ des Goethe-Institutes.

Seit 1998 arbeitet er an diversen Universitäten und Kunstschulen als Dozent für Comic-Zeichnen und „Storytelling“.
Seit 2012 Lehrer für Kommunikationsdesign an der Berufsfachschule für Buchillustration.
http://www.calleclaus.de/

Carsten Reitemeyer

geb. 1968 in Nordhorn

Ausbildung zum Schriftsetzer 

Tätigkeit als Schriftsetzer

Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Münster, Schwerpunkt Typografie

Kunststudium an der Kunstakademie Münster, Schwerpunkt Installation

Seit 1997 in Hamburg selbstständig tätig als Grafik-Designer, Schwerpunkt Print, Buch- und Zeitschriftengestaltung

Seit 1998 Dozent an verschiedenen Schulen und Institutionen

Freie Mitarbeit für Agenturen bei Idee, Text, Storyboard, Konzept, Visualisierung und Umsetzung

Bilderbuchautor

Birger Thorin Grave

1952 geboren in Bremen, erst 8 Jahre Waldorfschule, dann 2 Jahre Internat in Ottersberg und Lehre als Grafischer Zeichner in Bremen. Mit 17 Jahren Wechsel nach Hamburg und beginn des Studiums als Illustrator bei Prof. Wilhelm M. Busch an der HfG Armgartstraße.

„Nach verschiedenen Ausstellungen und Agentur Erfahrungen wurde ich 1980 Freischaffender Illustrator mit einigen Veröffentlichungen im Bereich erwachsenen Comic.

Zusätzlich kam noch die Leidenschaft des Kinos mit Storyboards für TV und Movie dazu.“

Seit 1991 Tätigkeit als Dozent für „Figürliches Zeichnen in Bewegung und Raum“ für klassische Buchillustration, Comic und Storyboard.

1999 Gründung mit ehemaligen Studenten des „Hamburg Art Departments“ für Grafik im Bereich internationale Film Plakate.

Jos Meereboer

Jos Meereboer, geboren 1948 in Schoorl, Niederlande.
Ausbildung und Tätigkeit als Gebrauchsgraphiker und Illustrator in Holland.

Ausbildung als Heilpädagoge in Holland und Deutschland.
Weiterbildung in freier Malerei in Deutschland.

Seit 2009 Lehrer für Illustration an der Berufsfachschule für Buchillustration

Falko Berger

Im November 1949 in Hamburg geboren.
Ausbildung zum Kunst- und Werklehrer im ersten Kurs des Institutes für Waldorfpädagogik in Witten Annen bei Gotthilf Michael Pütz. Erweiternde Studien bei Wilhelm Reihert in Wuppertal.

Von 1996 an Mitarbeit im Grund- und Kunststudienjahr am Seminar für Anthroposophie und Aufbau des Goetheanistischen Arbeitszweiges an der Kunstakademie.